Costa Rica

Costa Rica - Religionen

Costa Rica ist ein weitestgehend christliches Land. Die römisch-katholische Konfession ist Staatsreligion in Costa Rica. 76,7 % der Bevölkerung von Costa Rica sind römisch-katholisch, 13,7 % sind Protestanten. Der Rest teilt sich in kleinere Gruppen wie die Zeugen Jehovas, die etwa 1,3 % der Bevölkerung von Costa Rica ausmachen.

Der katholische Glauben wurde vor allem durch die Kolonialzeit zu einem zentralen Integrationsfaktor. Seit den 1970er Jahren hat der Einfluss von protestantischen Freikirchen stark zugenommen.

Der christliche Glaube ist in Costa Rica im Alltag sehr sichtbar. Auffällig sind die vielen Heiligenbildern und Kreuze in Bussen, Taxen und Wohnzimmern.

Am 02. August wird die Schutzpatronin von Costa Rica, der Virgen de los Ángeles in der Básilica von Cartago durch Prozessionen verehrt.