Costa Rica

Informationen über Costa Rica

Posts Tagged ‘Staatsoberhaupt’

Costa Rica - Politik

Costa Rica ist eine präsidial geführte Republik. Der Präsident wird alle vier Jahre vom Volk direkt gewählt, der gleichzeitig Staatsoberhaupt und Regierungschef ist. Zu den wichtigsten Aufgaben des Präsidenten von Costa Rica zählen die Ernennung der Minister, die Veröffentlichung von Gesetzen, die Überwachung der Ressorts von Costa Rica sowie auch die Aufstellung des Staatshaushaltes.
Costa Rica verfügt über ein Einkammer-Parlament, welches aus 57 Abgeordneten besteht und ebenfalls alle vier Jahre nach Verhältniswahl gewählt wird. Die Abgeordneten können nachdem sie eine 4jährige Pause eingelegt haben, wiedergewählt werden. Durch das Stimmensplitting vieler Wähler hatten die meisten Präsidenten keine parlamentarische Mehrheit hinter sich. Die Verwaltung ist in 7 Provinzen, 81 Kantonskreise und 421 Distrikte oder Gemeindebezirke gegliedert.